Das Wissen um die Beweglichkeitsgesetze

– die “Bio-Kinematik” oder “Bio-Phoronomie” –

Physiologie und Pathologie des menschlichen Körpers

von

Walter Packi
Arzt für Allgemeinmedizin
Begründer der
Medizin nach der Biokinematik

Startseite


 



Schmerzen haben einen Biologischen Sinn.
Schmerz und Schmerzursache sind räumlich getrennt.

Das, was weh tut, ist gesund. Das, was nicht weh tut, ist krank.

z.B. ein Kniegelenk zu operieren weil es weh tut, ist falsch.
(Zu dem Fehlzustand der zum Knieschmerz führt, kommt noch der Schaden durch die Operation hinzu.)

Schmerzen sind Teil der körperlichen Ordnung. Wer diese Ordnung verstanden hat, sollte seine Schmerzen, so wie sie gekommen sind, auch wieder loswerden können.
(Kinematik und Kybernetik des Körpers).

Jeder Schmerz ist prinzipiell behebbar.

---.---

Walter Packi
Facharzt für Allgemeinmedizin
Praxis
Basler Landstr. 28b
79111 Freiburg

.

 

Walter Packi
Facharzt für Allgemeinmedizin
Klinik für Biokinematik
Herbert-Hellmann-Allee 29-31
D-79189 Bad Krozingen
Tel: 0049-(0)7633/93321-0

| info@biokinematik.de | www.biokinematik.de |

.